Quiet Book – Ein Spielbuch zum selber nähen

Auf Quiet-Book.de findest du einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen, um ein Quiet Book, oft auch als genähtes Spielbuch oder Lernspielzeug bezeichnet, selber nähen zu können. Darüber hinaus gibt es im Blog eine Menge Ideen, Tipps, kleine Raffinessen und mehr zur Erstellung deines eigenen Quiet Books und anderer, kleiner Näharbeiten.

Was ist ein Quiet Book?

Mutter und Kind mit Quiet BookEin Quiet Book (zu Deutsch: stilles oder ruhiges Buch) ist eine besondere Form eines Spielbuchs für Kinder. Der Name ist hier Programm und so soll die Beschäftigung mit diesem Spielzeug praktisch lautlos vonstattengehen. Erreicht wird das dadurch, dass diese Bücher in erster Linie aus Stoff gefertigt werden. Eine Abgrenzung zum sogenannten Stoffbuch erfolgt dadurch, dass ein Quiet Book vor allem auf interaktive Elemente zur aktiven Beschäftigung setzt.
Sinn eines Quiet Books war (ist), dass man so Kindern eine nahezu lautlose Beschäftigung ermöglichte, um bei eher langweiligen Aktivitäten, wie dem Sonntagsgottesdienst, mit solch einem Spielzeug für etwas Kurzweile sorgen zu können, ohne dabei durch störende Geräusche aufzufallen. Obwohl es dafür heutzutage andere Möglichkeiten gibt, haben Quiet Books für Kinder nach wie vor etwas Magisches an sich, dessen Erforschung sie für viele Stunden fesseln kann. Aus diesem Grund tun sich immer noch viele eifrige Mamis und Omis die Mühe an selbst ein Quiet Book zu nähen, was sie viele Stunden an Arbeit kostet. Lohn dafür ist allerdings die schönste Bezahlung überhaupt; das Leuchten in den Augen der Kinder.


Verfügbare Quiet Book Anleitungen und Vorlagen


Arten von stillen Büchern

Zwar ist der Übergang hier fließend, vor allem bei selbstgemachten Quiet Books, allerdings besteht schon die Möglichkeit zwischen verschiedenen Arten zu unterscheiden. Je nachdem welchen Zweck man mit einem stillen Buch verfolgt, könnte man eine Unterteilung wie folgt vornehmen:

Geschichtenbuch

Dem Namen nach soll diese Art von Quiet Book eine Geschichte erzählen. So könnte man beispielsweise Rotkäppchen oder Schneewittchen in einem solchen Geschichtenbuch nacherzählen, wodurch man dem Kind beim Vorlesen der Geschichte nicht nur die Möglichkeit des bildlichen Mitverfolgens, sondern, durch Angreifen und Entdecken von interaktiven Elementen, auch des Miterlebens bieten kann.

Aktivitäten- und Lernbuch

Diese Art von Quiet Book richtet sich oft an Kinder, die noch dabei sind, ihre ersten Buchstaben und Zahlen zu lernen. Die darin enthaltenen Aktivitäten helfen bei der Förderung der Feinmotorik und der Hand-Augen-Koordination sowie beim Lösen von Problemen. Beliebte Aktivitäten sind dabei auch das Binden von Maschen und Knoten.
Für ältere Kinder können die Aufgaben aber auch komplexer sein und Rechnen oder Wortzuordnungen beinhalten.

Erinnerungsbuch

Viele Mamis wollen aber mit einem Quiet Book auch Erinnerungen festhalten, die für die Kinder schön und/oder prägend waren. Dabei werden oft besonderen Stoffe verwendet, wie zum Beispiel ein Kopfpolsterüberzug oder ein Tuch, welches das Kind immer als Baby hatte. So kann man diese Dinge aufbewahren, ohne dass sie irgendwo in einer Kiste verschwinden müssten. Auch Fotoelemente werden hier gerne mit Folie, beispielsweise im Rahmen eines Memory-Spiels, eingefügt.

Normalerweise wird ein selbst genähtes Quiet Book eine Mischung irgendwo zwischen Aktivitäten, Lernen, Spielzeug, Erinnerungen und einzelnen Motiven aus Geschichten oder auch Fernsehsendungen enthalten; so ist es zumindest bei den stillen Büchern, die ich für meine Kinder genäht habe. Erinnerungen sind es bei mir allerdings vor allem in der Form, dass ich eben (für mich) wichtige Stoffe (Schnuffeltuch, Betthimmel, Decke, etc.) darin verarbeitet habe.

Meine Nähanleitungen

Quiet Book selber nähenAls ich zum ersten Mal ein stilles Buch für meine Tochter genäht habe, durchforstete ich das Internet nach Tipps, Vorlagen und Schnittmustern zur Gestaltung. Leider habe ich meist keine konkreten Anleitungen gefunden, sondern nur Videos, in denen die gemachten Kunstwerke gezeigt werden; wie was gemacht wurde, konnte man nur erahnen!
Aus diesem Grund ist es mir wichtig, dass meine Anleitungen wirklich Schritt-für-Schritt zeigen, wie jede Seite des Buchs gestaltet wird und worauf man achten muss. Ich brauche leider selbst oft lange bis ich etwas verstehe oder auch einfache Dinge begreife. Deswegen wollte ich meine Anleitungen so gestalten, dass auch ich selbst sie verstehen würde. Das war mir wichtig, denn vor allem, wenn man etwas zum ersten Mal macht, dann ist man sich bei jedem Schritt unsicher und hat Angst etwas falsch zu machen. Deswegen versuche ich alles so verständlich wie möglich darzulegen, durch Bilder zu unterstützen und habe die Schnittmuster gleich in der richtigen Größe eingestellt, damit man diese ganz einfach ausdrucken und loslegen kann.
Es soll für dich möglichst einfach sein meine Quiet Books nachzumachen, damit du dir Ärger sowie Zeit ersparst und deine Kinder schnell damit spielen können! Natürlich kannst du meine Anleitungen um Seiten ergänzen, oder solche, die dir nicht so gut gefallen, einfach weglassen. Auf jeden Fall hast du aber eine gute Grundlage an der Hand, auf welcher du aufbauen kannst!
Hier findest du eine Übersicht aller momentan zur Verfügung stehenden Nähanleitungen: Quiet Book Anleitungen

Kostenlose Quiet Book Vorlagen / Schnittmuster / Schablonen

Die ausführlichen Schritt-für-Schritt Anleitungen für meine Quiet Books kosten zwar etwas, der Plan ist aber, dass ich euch auch kostenlose Vorlagen / Schnittmuster / Schablonen für eure eigenen Quiet Books zur Verfügung stelle. Dies möchte ich im Rahmen meines Blogs machen, wenn ich selbst kleinere Projekte durchführe, die ich dann nicht in eine so ausführliche Anleitung packe!
Update: Mittlerweile stehen ja auch endlich erste kostenlose Quiet Book Vorlagen als PDF für euch zum Download bereit. Ich hoffe, dass das in Zukunft noch mehr wird und ihr aus einem großen Pool an unterschiedlichen Vorlagen und Schnittmustern wählen könnt.
Davon abgesehen, habe ich aber noch andere, kostenlose Vorlagen und Anleitungen zum Basteln für euch, die nichts mit Quiet Books zu tun haben. Vielleicht kann euch ja die eine oder andere nützlich sein:

Einhorn Einladung – Vorlage zum Basteln kostenlos

Einhorn Schatzsuche – Vorlage und Aufgaben kostenlos zum Ausdrucken

Wichteltür – Basteln für den Weihnachtswichtel

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welches Material für Quiet Books?

Viele Quiet Books, und da besonders jene, die es zu kaufen gibt, nutzen in erster Linie sehr festen Filz für die Verarbeitung. Das wirkt dann sehr „ordentlich“, wenn ich das einmal so nennen darf, da, wenn man etwas ausschneidet, der Rand auch schön konturiert ist. Das ist auch wesentlich einfacher zu verarbeiten und wenn man Quiet Books erstellt, welche man zum Kauf anbietet, dann muss man ja auch die Arbeitszeit und den Preis in Relation zueinander setzen. Mit festem Filz ist die Erstellung eben schneller und einfacher möglich, was die Arbeitszeit verringert und dahingehend dann auch einen günstigeren Preis ermöglicht.
Für die Erstellung meines Quiet Books Princess war mir das egal, weil ich es ja für meine Tochter genäht habe und dabei die Arbeitszeit eine untergeordnete Rolle gespielt hat. Die Idee dafür eine Anleitung zur Verfügung zu stellen, kam erst später.
Auch habe ich auf weichen Filz und Stoff gesetzt, weil ich es nicht so „steril“ machen wollte, wie gekaufte Quiet Books aus festem Filz oft wirken. Außerdem, und darauf kam es mir eigentlich an, konnte ich so die Decke, den Kopfpolsterüberzug, das Tuch etc., welche meine kleine Maus als Baby hatte verarbeiten und somit für die „Ewigkeit“ erhalten. Wem das auch gefällt, der ist also mit meiner Quiet Book Anleitung Princess gut beraten.
Davon abgesehen kann man aber für die meisten Sachen in meiner Anleitung auch einfach festen Filz verwenden, sofern man das Quiet Book eher mit klaren Linien gestalten möchte. Die Seiten selbst sollten aber wohl aus Stoff erstellt werden, weil das Spielbuch aufgrund der vielen Motivseiten anonsten zu dick werden würde.
Ach ja, für ein Baby sollte man bei solch einem Spielzeug allerdings andere Maßstäbe anlegen. Mehr dazu in meinem Blogartikel: Quiet Book für Baby – Was ist dabei anders?

Braucht man für deine Anleitungen eine Nähmaschine?

Ja, das würde ich in jedem Fall empfehlen!
Theoretisch ist es zwar möglich auch alles mit der Hand zu nähen, die Arbeitszeit steigert sich dadurch aber exponentiell. Es ist auch gut, wenn ihr Grundkenntnisse im Nähen bzw. im Umgang mit einer Nähmaschine habt. Ich versuche zwar immer alles möglichst genau zu erklären, aber ich definiere jetzt auch nicht jeden Ausdruck im Detail. Ich setze also beispielsweise Voraus, dass ihr wisst, was eine „Nahtzugabe“ ist. Es ist allerdings nicht wirklich ein Problem, wenn ihr das noch nicht wisst, weil man diese Dinge ja schnell mit einer Suche im Internet abklären kann.
Ganz grundsätzlich sind meine Nähnleitungen für Anfänger im Erstellen von Quiet Books gemacht; den Umgang mit einer Nähmaschine bringen diese euch nun aber auch wieder nicht bei. Die zu nähenden Dinge weisen aber keinen sehr hohen Schwierigkeitsgrad auf, weswegen sich auch blutige Anfänger im Nähen schnell zurechtfinden sollten. Welche Ausrüstung ich sonst noch so beim Herstellen eines Quiet Books verwende, zeige ich euch hier: Meine Ausrüstung

Hast du noch andere ruhige Bücher auf Lager?

Na klar! 😀
Ich habe auch für meinen Sohn eines gemacht, in dem ich auch wieder Stoff (Babydecke, Schnuffeltuch, etc.…) aus seiner Zeit als Baby verarbeitet habe, um diese zu erhalten. Allerdings gibt es hier auch vermehrt Elemente aus festem Filz, weil er bereits gewisse Vorstellungen in Bezug auf das Quietbook geäußert hatte, die sonst nicht so gut umzusetzen gewesen wären. So wollte er beispielsweise eine Batman Seite, bei der ich auf festen Filz zurückgegriffen habe (die Seiten selbst, sind aber wieder aus Stoff, weil es aufgrund der vielen Seiten sonst zu dick geworden wäre).
Anleitung für dieses Quietbook gibt es allerdings (noch) keine, weil die Erstellung solch einer detaillieren Schritt-für-Schritt Anleitung mindestens genauso viel Zeit beansprucht, wie die Erstellung des Spielbuchs selbst. Falls aber hier reges Interesse daran bestehen sollte, dann werde ich versuchen die Zeit irgendwie zu finden.
Hier aber ein kleiner Einblick in Bezug auf die schon angesprochenen Batman Seiten:

Quiet Book Batman Motiv-Seite

Nach oben scrollen